top of page
338316_2367920255572_227773210_o.jpg

Spür dich.

Reiten hat nicht nur damit  zu tun das Pferd zu fühlen, sondern auch sich selbst zu spüren.

Anfänger

 

Was immer du tun kannst oder wovon du träumst –

fang damit an. Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich.  

(J.W. von Goethe)

 

Niemand ist je zu alt, um etwas zu beginnen. Wieso sollte es beim Thema Pferde anders sein? Wenn Du Interesse daran hast, mehr zu erleben, als bloß Runde um Runde in der Bahn zu drehen, dann bist Du bei uns richtig. Jeder Anfänger beginnt bei uns am Boden. Unsere Pferde sind keine Maschinen, die auf Knopfdruck (oder Zügelruck) reagieren. Sie sind Lebewesen, die wir in ihrer Art respektieren. Sie sind Lehrmeister. Sie haben einen Ausbildungsweg hinter und vor sich, und jeder, der mit Ihnen umgeht, wird Teil eines Erlebnisses, welches das Pferd ebenso empfindet wie der Mensch. Wir setzen niemanden mit wagen Kenntnissen auf ein Pferd. Vom Boden aus werden die wichtigsten Schritte erklärt, wird dem Pferd Zeit gegeben, sich auf Dich einzulassen - und umgekehrt. Wenn die Basis am Boden funktioniert, steht einem Ausflug auf den Pferderücken nichts entgegen. Gemeinsam erarbeiten wir wie man richtig sitzt, lenkt - und vorallem: fühlt!

Kinder
Drei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen. Wurzeln, Flügel und ein Pferd.

(Kata Ragg)

In Einheiten, die für das Kind gut bewältigbar sind, vermitteln wir pferdegerechten Umgang und Reiten. Das beginnt beim Führen, Putzen und Satteln. Jedes Kind wird gemäß seinem Alter und Können gefördert. Bei uns steht das gemeinsame Erleben mit dem Pferd/Pony im Vordergrund.  Der Spaß an der Sache, das Gefühl, gemeinsam etwas zu erreichen, mit einem vierbeinigen Partner, der auch ein Freund sein kann - wenn man ihn so behandelt.

Fortgeschrittene
Wer aufhört, besser zu werden,
hat aufgehört, gut zu sein.

(Philip Rosenthal)

Reiten lernt man nicht in ein paar Tagen, Wochen oder Monaten. Einige echte Horsemen sagen sogar, ein ganzes Leben würde dafür nicht ausreichen, und ich persönlich bin sehr geneigt, ihnen zu glauben. Reiten ist etwas, wofür man, neben einem geeigneten Pferd, auch Körper, Geist und Seele braucht - und schult.

Wir bieten für Interessierte daher neben der Möglichkeit des Einzelunterrichts auch Reitkurse, Bodenarbeitskurse, Sitzschulungen sowie Seminare und Webinare zu Themen der Pferde- und Hufgesundheit. Unser aktuelles Angebot findest Du hier.

Ausritte
Das Glück dieser Erde.

Unserer Meinung nach eines der schönsten Erlebnisse mit einem Pferd. Gemeinsam durch Wälder, über Felder und Steige, durch Bäche und Lichtungen reiten... Das Pferd unter sich fühlen, die Landschaft genießen, Rehe und andere Wildtiere so nah zu erleben, wie  es einem als Wanderer oft nicht möglich ist. Unsere Pferde sind trittsicher und absolut geländetauglich. Wir haben das große Glück in einer Natur knapp außerhalb der Stadt reiten zu dürfen, die mit lieblichen Waldwegen und traumhaften Ausblicken gefüllt ist.
 
Wir bieten geführte Ritte durch die Dobrova bis ins Finkensteiner Moor. Den Mittagskogel als dekorative Kulisse - ein echtes Natur-Erlebnis.

  • White Facebook Icon
bottom of page